Gesundes Abendessen

Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Gesundes Abendessen

Wenn der Arbeitstag vorüber ist und der Feierabend anbricht, ist es Zeit für ein leckeres Abendessen. Lass den Alltag hinter dir und entspanne dich bei einem gemütlichen Abendessen. Kaufe dir nicht schnell noch unterwegs an einer Imbissbude Fast Food, denn diese Kalorien kannst Du dir wunderbar sparen, wenn Du dir ein bisschen Zeit nimmst und etwas leckeres zubereitest.

Das Abendbrot hat sich im Laufe der Zeit viel mehr zum Abendessen entwickelt. Früher haben die Leute nur eine Butterstulle gegessen. Heutzutage ist das Abendessen die Mahlzeit, bei der sich alle Familienmitglieder nach einem stressigen Tag wiedersehen und gemütlich beisammen essen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Mahlzeit nicht unmittelbar vor dem Schlafengehen stattfindet.

Das Abendessen auslassen?

Dinner Cancelling‚ wird es auch genannt. Man lässt das Abendessen einfach weg. Jedoch ist das Abendessen eine wichtige Mahlzeit, denn dabei wird dem Körper die Energie, die über den gesamten Tag hinweg verbraucht wurde, wieder zugeführt. Der Körper benötigt diese Energie, weil daraufhin eine Schlafphase stattfindet, bei der der Körper in eine Art Energiesparmodus umschaltet. Ist diese Energie nicht vorhanden, kann der Körper seine Funktionen nicht im vollen Maße ausführen.

Oftmals verspürt man dann nachts ein großes Hungergefühl von dem man aufwacht. Viele Betroffene gönnen sich dann einen Mitternachts-Snack oder viel mehr einen Sonnenaufgangs-Snack. Um dies zu vermeiden solltest Du abends eine ausgewogene Mahlzeit zu dir nehmen.

Abends warm oder kalt essen?

Diese Frage stellen sich viele Menschen. Oftmals ist es so, dass mittags keine Zeit vorhanden ist um eine warme Mahlzeit zu sich zu nehmen. Deswegen essen sie abends eine warme Mahlzeit. Es spricht aber auch nichts gegen ein kaltes Abendessen. Vor allem Leute, die mittags eine warme Mahlzeit zu sich nehmen, bevorzugen abends ein kaltes Abendbrot.

Gesunde Rezepte für das Abendessen

Häufig kommt es vor, dass Menschen, die im Laufe des Tages eher wenig essen, abends erst einmal so richtig zuschlagen. Jedoch ist das nicht von Vorteil, da der Körper abends überflüssige Nährstoffe nicht mehr rechtzeitig weiter verarbeiten kann. Das führt dazu, dass die überflüssigen Kalorien nicht mehr durch Bewegung abgebaut werden können. Man sollte also abends lieber kleinere Portionen bevorzugen.

Warmes Abendessen:

Kaltes Abendessen:

  • Eiersalat

Blogartikel - Zusammenfassung & Informationen

Thema: Gesundes Abendessen
Datum: 15.02.2016
Autor: Julia
Kategorien: Ernährung, Figur, Gesund, Gesundheit, Rezepte
Tags: , , , ,

Kommentare zu Gesundes Abendessen

Loading Facebook Comments ...
Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis