Fit in den Sommertag starten – Tipps & Tricks

Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Im Sommer passiert es vielen Menschen, dass nach einer bestimmten Zeit einfach die Kraft nachlässt. Wir zeigen dir ein paar Tipps & Tricks wie du auch immer Sommer zur alten Stärke zurückfindest,

Fitness im Sommer – fit in den Sommertag starten

Im Sommer passiert es vielen Personen, dass nach einer bestimmten Zeit einfach die Kraft nachlässt. Man fühlt sich schlapp, energielos und ausgepowert. Dies hat natürlich häufig mit der hohen Hitze zutun, den schwankenden Gradzahlen und auch der hohen Luftfeuchtigkeit. Im Sommer verbraucht der Körper einfach sehr viel mehr Energie und deswegen sollte aktiv was unternommen werden, damit es möglich ist, einfach mehr Energie haben zu können.

Es gibt unterschiedliche Ansätze, wie der Körper fit durch den Sommer kommen kann. Dies beginnt schon bei der richtigen Ernährung. Im Sommer sollten nur frische, kühlende und energiereiche Lebensmittel auf den Tisch kommen. Finger weg von fettigen Fleisch, gehaltvollen Nachspeisen und auch scharfen Nahrungsmitteln.

Gerade scharfe Nahrungsmittel kurbeln den Kreislauf an, uns wird zusätzlich warm und der Körper verbraucht mehr Energie. Eine bessere Alternative sind frisches Obst und Gemüse, saure Lebensmittel und auch warme Suppen. Eis oder kalte Getränke wären genau die falsche Richtung, wenn ein Energieschub benötigt wird. Zwar fühlt man sich kurzfristig erfrischt und mit neuer Energie erfüllt, doch dieses Gefühl nimmt schnell wieder ab und man ist noch schlapper als vorher.

Energiekiller – Stress vermeiden im Sommer

Ein weiterer Faktor, der einfach nur energieraubend ist und nicht nur im Sommer an den Reserven knabbert, ist Stress. Stress ist ein wahrer Energiekiller und sorgt dafür, dass die Ausschüttung von Hormonen wie Cortisol und Adrenalin erhöht wird. Dauerhaft im Körper sind diese recht schädlich. Deswegen sollten genügend Pausen und auch Entspannungsübungen in den Alltag integriert werden. Meditation, Atemübungen oder auch ein lauwarmes Bad kann helfen den Stress abzubauen.

Mit Sport und Schlaf zu mehr Energie

Viele verbinden Bewegung immer mit einem Abbau von Energie, doch meist ist das Gegenteil der Fall. Durch Bewegung wird Energie und Kraft erschaffen und deswegen sind auch im Sommer sportliche Aktivitäten wichtig und helfen nicht nur dabei fit zu bleiben.

Sportliche Aktivitäten kräftigen die Muskeln und erhöhen die Ausdauer des Körpers. Somit wird der Kreislauf in Schwung gebracht und das Immunsystem gestärkt. Wenn einmal wieder eine energielose Phase eintritt, sollte man sich einfach bewegen.

Auch schon leichte Übungen wie ein Spaziergang, etwas Gymnastik oder ein wenig Tanzen kann den Körper auf Touren bringen und neue Kraft schaffen. Natürlich ist es im Sommer immer etwas schwerer Sport, Fitness und Co. zu machen, doch auch durch Sommersportarten wie Schwimmen, Wandern oder Fahrradfahren wird neue Energie produziert.

Natürlich spielt auch der Schlaf eine wichtige Rolle, wenn einmal die Luft raus ist. Es sollte mindestens 8 Stunden am Tag geschlafen werden. Auch kleine Entspannungsphasen oder Nickerchen zwischendurch können den Energiepegel wieder nach oben treiben und sichtlich helfen.

Blogartikel - Zusammenfassung & Informationen

Thema: Fit in den Sommertag starten – Tipps & Tricks
Datum: 16.06.2016
Autor: Markus
Kategorien: Gesundheit, Fatburn & Fitness, Figur, Gesund, Stress bewältigen
Tags: , ,

Kommentare zu Fit in den Sommertag starten – Tipps & Tricks

Loading Facebook Comments ...
Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis