Superfood – Wa(h)re Wundermittel

Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Heute geht es um das Thema Superfood. Man hört und liest mittlerweile immer mehr über dieses Thema. Diese Superfoods füllen die Medien, denn sie haben wundersame Versprechungen, daher ist es klar, dass viele Menschen schon darauf aufmerksam geworden sind und viele es noch werden.

Früher waren diese Wundermittel Geheimtipps, doch in unserer Zeit sind sie nun weit verbreitet. Heutzutage kann man sie auch schon in normalen Supermärkten erwerben, wobei es Superfood früher nur in Bio-Märkten gab.

Superfood – Was ist das eigentlich?

Die Menschen sind immer auf der Suche nach neuen Ideen und stoßen dabei auf Superfood, das Abwechslung und gute Nährstoffe in einem bietet. Doch was genau verspricht Superfood?

Superfood sind natürliche (nicht industriell hergestellte) oft aus Biologischem Anbau stammende Nahrungsmittel, die mehr Nähr- und Vitalstoffe besitzen als gewöhnliche Lebensmittel.

Oftmals verspricht Superfood unterschiedlichste Wirkungen. Von Fettverbrennung bis hin zur Entschlackung trägt Superfood positives zur Gesundheit bei. Viele Superfoods versprechen eine heilende Wirkung und helfen, den Körper zu entgiften. Generell hat Superfood eine positive Wirkung auf die Gesundheit, zum Beispiel, dass viele Superfood-Sorten jede Menge Antioxidantien enthalten. Diese schützen unseren Körper vor schädlichen Einflüssen.

Chia-Samen – Superfood aus Mexiko

Diese aus Mexiko stammenden Pflanzensamen der Chia-Pflanze versprechen unglaublich viele Nährstoffe. Chia bedeutet übersetzt Stärke, was im Folgenden verständlicher wird.

Dieses Trend-Food senkt den Cholesterinspiegel, unterstützt beim Abnehmen, hilft gegen Sodbrennen, Verdauungsbeschwerden, Arthrose und Gelenkschmerzen, trägt einem gesunden Herzen bei, regeneriert Zellen, fördert die Wundheilung und vermindert Diabetes.

Enthalten ist: Kalzium, Magnesium, Kupfer, Zink, Eisen, Kalium, Biotin, Phosphor, Mangan, Eisen, Vitamin B6, B1, B3, B8 und Omega 3 -und 6-Fettsäure.

Acai-Beere – Eine Frucht aus Südamerika

Klein, rund, blau – die ursprünglich aus Südamerika kommende Beere sieht der heimischen Heidelbeere sehr ähnlich. Die Frucht reift auf Kohlpalmen (açaizeiro) heran und wird deswegen Acai-Beere genannt.

Die kleinen Wundermittel sollen gegen Krebs helfen, das Abnehmen unterstützen und nebenbei Falten vermindern.

Enthalten ist: Eisen, sehr viele Antoaxidantien, Natrium, Vitamin B1, B2, B3, E, C, Magnesium, Kalzium und Natrium.

Avocado – ein alt bekanntes Superfood

Dieses aus Südmexiko stammende Superfood ist ein wahrer Könner. Sie beugen Herz-Kreislauf-Probleme, Osteoporose, Krebs und Entzündungen vor.

Da die Avocado einen für Gemüse relativ hohen Fettanteil besitzt, kann man sie ohne Bedenken, dass die Vitamine nicht aufgenommen werden, einzeln verzehren.

Enthalten ist: Vitamin A, B1, B2, B3, B5, B6, B12, C, D, E, K, Kalzium, Eisen, Kalium, Kupfer, Magnesium, Phosphor, Selen und Zink.

Weitere Superfoods Beispiele

Hier findest Du noch einige Beispiele aus der Kategorie Superfood:

  • Samen (Hanf-, Chia- und Leinsamen)
  • Kerne (Sonnenblumen-, Trauben- und Kürbiskerne)
  • Beeren (Goji-,,Noni-, Acerola- und Acaibeeren)

Rezepte mit Superfood

Blogartikel - Zusammenfassung & Informationen

Thema: Superfood – Wa(h)re Wundermittel
Datum: 29.02.2016
Autor: Julia
Kategorien: Koch-Trends, Ernährung, Fatburn & Fitness, Gesund, Gesundheit, Natürlich heilen
Tags: , , , ,

Kommentare zu Superfood – Wa(h)re Wundermittel

Loading Facebook Comments ...
Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis