Johannisbeeren

Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Johannisbeeren (Ribiseln) sind die roten, weißen und schwarze Beeren des Johannisbeerstrauches. Die roten Johannisbeeren schmecken säuerlich erfri­schend, enthalten reichlich Säure und Pektin.

Joahannisbeeren werden vorwiegend zu Marmelade und Gelee verarbeitet, aber auch eingezuckert frisch oder als Kompott gegessen. Die weißen bis gelblichen Johannisbeeren schmecken milder und weniger aromatisch.

Die schwarzen Johannisbeeren haben einen eigenartigen, nicht jedermann zusagenden Geschmack. Sie ent­halten viel Vitamin C und lassen sich vielseitig verwerten, vor allem zu Saft.

Navigation im Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Weiterführende Artikel


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis