Blütenzarte Kölln Haferflocken im Test

Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kölln Flocken im Test auf Kochen-verstehen.de

Heute stellen wir euch ein Grundnahrungsmittel vor, das in keiner Küche fehlen sollte: Haferflocken! Die Kölln Haferflocken sind besonders gesund, da sie viele ungesättigte Fettsäuren und Ballaststoffe besitzen…

Geschichte der Kölln Haferflocken

Das Unternehmen Kölln wurde im späten 18. Jahrhundert von Hans Hinrich Kölln gegründet. Dieser besaß eine kleine Grützmühle, die zu damaliger Zeit noch von Pferden betrieben wurde.

Nachdem Kölln verstarb, kümmerte sich seine Frau um die Mühle. Dies aber nur so lange, bis ihr gemeinsamer Sohn alt genug war, das Unternehmen zu leiten. Dank der Industrialisierung Anfang des 19. Jahrhunderts konnte die Pferdemühle rasch durch eine effizientere Dampfmaschine ausgetauscht werden.

Seit den 1930er Jahren werden Kölln Haferflocken blütenzart auf dem Markt verkauft. Schon bald wurde die Marke sehr beliebt und erfreut sich auch heute noch größter Beliebtheit.

Welche Zutaten & Nährwerte haben Kölln Flocken?

Natürlich sind dort Vollkorn-Haferflocken enthalten, welche gewalzt werden, um eine möglichst zarte Haferflocke zu garantieren. Damit sie als Vollkorn bezeichnet werden können, ist größte Sorgfalt bei der Auswahl des Hafers geboten. Außerdem werden sogar manche essbaren Teile aussortiert, damit die beste Qualität garantiert ist.

Nährwertinformationen Pro 100 Gramm (unzubereitet)
Brennwert 1520 kJ/363 kcal
Fett 6.7 Gramm
– Gesättigte Fettsäuren 1.3 Gramm
– Einfach ungesättigte Fettsäuren 2.6 Gramm
– Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2.8 Gramm
Kohlenhydrate 56 Gramm
– Zucker 1.2 Gramm
Eiweiß 14 Gramm

Kölln Haferflocken enthalten außerdem wichtige Spurenelemente wie Zink, Eisen, Magnesium, Phospor und Calcium. Die Vitamine B1 und B6 und E sind auch vertreten. Das Beta-Glucan hat sogar die Fähigkeit, den Cholesterinspiegel zu senken und wirkt sich positiv auf den Blutzuckerspiegel aus.

Verwendung von Kölln Haferflocken

Kölln Flocken Flockung

Flockung der Kölln Flocken

Haferflocken haben eine sehr vielfältige Verwendung in der Küche und beim Backen.

Sie bilden eine gute Grundlage für verschiedenste Müslis, werden in vielen Pancakes verarbeitet, etablieren sich gut als Basis für Kuchenteig oder sorgen für eine sättigende Mahlzeit in Form eines Porridges.

Das waren allerdings nur einige Beispiele für die Verwendung von Haferflocken. Hier findest Du alle Rezepte, die Haferflocken enthalten!

Fazit zu Kölln Flocken

Kölln Haferflocken blütenzart sind perfekt als Grundnahrungsmittel innerhalb einer High Carb Ernährung. Sie eignen sich eher zum Zunehmen als zum Abnehmen, da sie eine relativ hohe Kaloriendichte durch die enthaltenen Fette besitzen.

Trotzdem sollten Haferflocken in keinem Haushalt fehlen. Sie gehören in jeden Fitness-Haushalt, sollten aber auch bei normalen Haushalten keine Mangelware sein.

Highlights zu Kölln Haferflocken

  • 100% Vollkorn
  • Laktosefrei
  • Vitamin-Lieferant
  • Beta-Glucan senkt Cholesterinspiegel
  • Veganes Produkt
  • bei Amazon günstiger als im Laden!
  • Ökotest: Sehr gut!

Kommentare zu Blütenzarte Kölln Haferflocken im Test

Loading Facebook Comments ...