Regenbogenkuchen

Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Regenbogenkuchen
Print Recipe
Regenbogenkuchen - der perfekte Kuchen für einen Geburtstag. Wir zeigen dir, wie man diesen Regenbogenkuchen zubereitet. Los geht´s...
Regenbogenkuchen
Print Recipe
Regenbogenkuchen - der perfekte Kuchen für einen Geburtstag. Wir zeigen dir, wie man diesen Regenbogenkuchen zubereitet. Los geht´s...
Portionen Vorbereitung
1Kuchen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
0Minuten 1Stunde
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit
20Minuten 0Minuten 1Stunde
Portionen Kuchen
Zutaten für Regenbogenkuchen
Zutaten für Regenbogenkuchen
Anleitung für Regenbogenkuchen
  1. Zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Dann das Wasser mit den Eiern vermischen und mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Während des Rührens den Zucker und den Vanillezucker hinzugeben.
  3. Nun das Mehl mit der Speisestärke in einer gesonderten Schüssel vermischen und dann erst in die erste Schüssel geben. Danach den Teig in sechs kleine Teige aufteilen und in verschiedene Schüsseln füllen.
  4. Jetzt die verschiedenen Teige nach Belieben färben.
  5. Nun die Teigportionen nach einander für 11 Minuten backen. Hierbei empfiehlt sich zwei Springformen zu benutzen. Die Böden nachdem backen abkühlen lassen. Nun die Schokolade schmelzen, sodass sie zähflüssig ist. Als Nächstes den Frischkäse schaumig schlagen und dann die Schokolade unterheben.
  6. Das Topping für mindesten eine Stunde in den Kühlschrank stellen, sodass es noch zähflüssiger wird. Dann immer eine Schicht Kuchen nehmen und mit dem Topping bestreichen.
  7. Zum Schluss den Rand ebenfalls mit dem Topping besteichen. Fertig ist der Regenbogenkuchen. Guten Appetit!
Rezepthinweise für Regenbogenkuchen

Die empfohlenen Küchenhelfer für einen Regenbogenkuchen sind:

6x Schüsseln
2x Springkuchenformen
1x Handrührgerät

 

Kommentare zu Regenbogenkuchen

Loading Facebook Comments ...
Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis