Zimt-Gugelhupf

Zimt-Gugelhupf
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Zimt-Gugelhupf - ein leckerer Zimt-Gugelhupf für die Weihnachtszeit. Wir zeigen dir, wie man einen einfachen und leckeren Zimt-Gugelhupf zubereiten kann. So geht's...
Zimt-Gugelhupf
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Zimt-Gugelhupf - ein leckerer Zimt-Gugelhupf für die Weihnachtszeit. Wir zeigen dir, wie man einen einfachen und leckeren Zimt-Gugelhupf zubereiten kann. So geht's...
Portionen Vorbereitung
6Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
10Minuten 2Stunden
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit
30Minuten 10Minuten 2Stunden
Portionen Portionen
Zutaten für Zimt-Gugelhupf
Anleitung für Zimt-Gugelhupf
  • Das Dinkelfeinmehl mit 40 g Rohrzucker mischen.
  • In die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln und mit 3 Esslöffel lauwarmer Milch mischen.
  • Alles mit den Eiern zu einem Vorteig verarbeiten und ca. 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Die restliche Milch in einen Topf geben, erwärmen und Butter darin schmelzen.
  • Mit restlichem Rohrzucker, Zimt, Mandeln und einer Prise Salz vermischen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, die Zimt-Mandel-Masse darauf verstreichen und den Teig vorsichtig von der Längsseite her aufrollen, dabei leicht andrücken.
  • Die Teigrolle mit der Nahtseite zum Innenrand in eine gefettete Gugelhupfform geben und erneut ca. 15 Minuten gehen lassen.
  • Bei 180 °C auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 35 Minuten backen.
  • Fertig ist der Zimt-Gugelhupf. Guten Appetit!
Rezepthinweise für Zimt-Gugelhupf

Die empfohlenen Küchenhelfer für einen Zimt-Gugelhupf sind:

Anzahl Küchenhelfer Unsere Empfehlung
1x Schüssel
1x Schneidbrett
1x Messer
1x Gugelhupfform
1x Backblech

Kommentare zu Zimt-Gugelhupf

Loading Facebook Comments ...
Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis