Dinkel-Semmelknödel

Kochen-verstehen.de
Dinkel-Semmelknödel
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Dinkel-Semmelknödel - einfache und leckere Dinkel-Semmelknödel. Wir zeigen dir, wie man Dinkel-Semmelknödel zubereitet.
Dinkel-Semmelknödel
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Dinkel-Semmelknödel - einfache und leckere Dinkel-Semmelknödel. Wir zeigen dir, wie man Dinkel-Semmelknödel zubereitet.

Empfehlung für

Dinkel-Semmelknödel

Portionen Vorbereitung
6Portionen 15Minuten
Kochzeit Wartezeit
25Minuten 20Minuten
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit
15Minuten 25Minuten 20Minuten
Portionen Portionen

Zutaten für

Dinkel-Semmelknödel

Anleitung für

Dinkel-Semmelknödel

  • Die Brötchen in kleine Stücke schneiden und in lauwarmer Milch einweichen.
  • Die Butter in eine Pfanne geben, Zwiebel und Petersilie darin kurz andünsten und mit den Eiern unter die eingeweichten Brötchen kneten.
  • Den Knödelteig mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 15 Minuten stehen lassen und anschließend mit den Händen Knödel formen.
  • In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und darin die Knödel ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze garen.
  • Fertig sind die Dinkel-Semmelknödel. Guten Appetit! Die Dinkel-Semmelknödel schmecken sehr gut zu Wildgerichten.

Rezepthinweise für

Dinkel-Semmelknödel

Die empfohlenen Küchenhelfer für Dinkel-Semmelknödel sind:

AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xSchüssel[sam id="8" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
1xKochtopf[sam id="7" codes="true"]
1xPfanne[sam id="4" codes="true"]
Der Artikel Dinkel-Semmelknödel
befindet sich in der Kategorie:

Umfrage

Wie vermeidest Du Lebensmittelreste?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*