Dinkel-Semmelknödel

Kochen-verstehen.de
Dinkel-Semmelknödel
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Dinkel-Semmelknödel - einfache und leckere Dinkel-Semmelknödel. Wir zeigen dir, wie man Dinkel-Semmelknödel zubereitet.
Dinkel-Semmelknödel
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Dinkel-Semmelknödel - einfache und leckere Dinkel-Semmelknödel. Wir zeigen dir, wie man Dinkel-Semmelknödel zubereitet.

Empfehlung für

Dinkel-Semmelknödel

Portionen Vorbereitung
6Portionen 15Minuten
Kochzeit Wartezeit
25Minuten 20Minuten
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit
15Minuten 25Minuten 20Minuten
Portionen Portionen

Zutaten für

Dinkel-Semmelknödel

Anleitung für

Dinkel-Semmelknödel

  1. Die Brötchen in kleine Stücke schneiden und in lauwarmer Milch einweichen.
  2. Die Butter in eine Pfanne geben, Zwiebel und Petersilie darin kurz andünsten und mit den Eiern unter die eingeweichten Brötchen kneten.
  3. Den Knödelteig mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 15 Minuten stehen lassen und anschließend mit den Händen Knödel formen.
  4. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und darin die Knödel ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze garen.
  5. Fertig sind die Dinkel-Semmelknödel. Guten Appetit! Die Dinkel-Semmelknödel schmecken sehr gut zu Wildgerichten.

Rezepthinweise für

Dinkel-Semmelknödel

Die empfohlenen Küchenhelfer für Dinkel-Semmelknödel sind:

AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xSchüssel[sam id="8" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
1xKochtopf[sam id="7" codes="true"]
1xPfanne[sam id="4" codes="true"]
Der Artikel Dinkel-Semmelknödel
befindet sich in der Kategorie:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*