Go Back Email Link
Einfache Sushi-Torte

Sushi-Torte

Sushi-Torte - die außergewöhnliche Alternative zum herkömmlichen Sushi. Wir zeigen euch, wie man schnell und einfach eine Sushi-Torte zubereiten kann. So geht’s…
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Portionen 1 Torte

Zutaten
  

  • 400 Gramm Reis (Klebereis)
  • 1 Stück Gurke
  • 2 Stück Avocado
  • 300 Gramm Lachsfilet
  • 2 Stück Algenblätter (groß)

Anleitungen
 

  • Das Wasser zum Kochen bringen. Anschließend den Reis hinzugeben und gelegentlich umrühren.
  • Währenddessen die Gurke, die Avocado, und den Lachs in kleine Stücke schneiden.
  • Zuerst die Springform mit den Algenblättern auslegen.
  • Daraufhin folgen die einzelnen Schichten. Die können nach Wunsch gestaltet werden. Wir haben die Schichten in dieser Reihenfolge befolgt. Die erste Schicht stellt eine einfache Schicht aus Reis dar. Daraufhin folgt eine Schicht aus Avocado. Dann kommt wieder eine dünne Schicht aus Reis. Als Nächstes folgt die Schicht aus Gurke und Lachs. Zum Schluss die übrigen Zutaten noch hinübergeben.
  • Danach die Sushi-Torte für circa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Das sollte man erst machen, nachdem der Reis abgekühlt ist.
  • Jetzt ist die Sushi-Torte fertig. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für eine Sushi Torte sind:
Anzahl Küchenhelfer Unsere Empfehlung
1x Reiskocher [sam id="3" codes="true"]
1x Springform [sam id="14" codes="true"]
1x Schneidbrett [sam id="6" codes="true"]
1x Messer [sam id="5" codes="true"]