Go Back Email Link
Lachsrolle mit Frischkäse und Spinat auf Kochen-verstehen.de

Lachsrolle mit Frischkäse und Spinat

Lachsrolle mit Frischkäse und Spinat - eine optimale Kombination aus Fisch und Spinat! Wir zeigen euch, wie man dieses Rezept zubereiten kann. So geht’s…
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 6 Personen

Zutaten
  

  • 50 Gramm Käse (z.B. Gouda)
  • 45 Gramm Parmesan
  • 4 Eier
  • 125 Gramm Spinat
  • 200 Gramm Frischkäse (Kräuter)
  • 250 Gramm Räucherlachs
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Zitronensaft

Anleitungen
 

  • Am Anfang den Backofen auf 200° (Umluft: 180°, Gas: Stufe 3) vorheizen.
  • Danach werden Käse und Parmesan fein gerieben. Anschließend die Eier in eine großen Schüssel aufschlagen.
  • Nun wird der Spinat gewaschen, geschnitten und zur Eier-Masse gegeben. Jetzt wird der Käse auch noch dazu gegeben und alles wird kräftig verrührt. Mit etwas Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Danach muss ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit dem Parmesan eingestreut werden, woraufhin dann die Käse-Spinat-Masse darüber gegeben wird.
  • Nun das Backblech für 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen und gut abkühlen lassen. Im Anschluss wird die fertige Platte mit Frischhaltefolie abgedeckt und gestürzt.
  • Mit viel Vorsicht das Backpapier entfernen.
  • Danach wird der Kräuterfrischkäse auf die Masse gestrichen und der Lachs darauf verteilt. Mit ein paar Spritzern Zitronensaft beträufeln.
  • Nun muss die ganze Masse vorsichtig gerollt werden und für mindestens sechs Stunden in den Kühlschrank. Abschließend die Rolle in Scheiben schneiden.
  • Nun sind die Lachsrollen mit Frischkäse und Spinat fertig! Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für Lachsrollen mit Frischkäse und Spinat sind:
Anzahl Küchenhelfer Unsere Empfehlung
1x Schneidbrett [sam id="7" codes="true"]
1x Messer [sam id="4" codes="true"]
1x Backblech [sam id="15" codes="true"]
1x Backpapier [sam id="17" codes="true"]