Go Back Email Link
Schoko-Bananen-Muffins auf Kochen-verstehen.de

Schoko-Bananen-Muffins

Schoko-Bananen-Muffins - leckere und einfache Muffins zum Selbermachen. Wir zeigen euch, wie man schnell so ein Rezept zubereiten kann. So geht’s…
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

Muffinzutaten

  • 3 Stück Bananen
  • 200 Gramm Mehl
  • 10 Gramm Teelöffel
  • 100 Gramm Rohrzucker
  • 100 Gramm Butter
  • 150 Milliliter Milch
  • 3 Esslöffel Kakaopulver
  • 2 Stück Eier

Glasurzutaten

  • 100 Gramm Kuvertüre
  • 50 Gramm Zuckerstreusel (bunt)

Anleitungen
 

  • Zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Daraufhin den Rohrzucker mit den Eiern schaumig schlagen.
  • Danach die restlichen Muffin-Zutaten hinzugeben und verrühren. Nun den Teig in Muffinformen geben und für circa 20 Minuten in den Backofen geben.
  • Währenddessen die Kuvertüre schmelzen. Sobald die Muffins fertig sind die Kuvertüre und die Zuckerstreusel hinübergeben.
  • Fertig sind die Schoko-Bananen-Muffins. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für Schoko-Bananen-Muffins sind:
Anzahl Küchenhelfer Unsere Empfehlung
1x Schüssel [sam id="8" codes="true"]
1x Gabel [sam id="49" codes="true"]
1x Backblech [sam id="15" codes="true"]