Go Back Email Link
Schweinerippchen in Barbecuesauce auf Kochen-verstehen.de

Schweinerippchen in Barbecuesauce

Schweinerippchen in Barbecuesauce - hier findet Du das perfekte Rippchen Rezept zum Grillen und so geht es...
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Hauptzutat

  • 1 Kilogramm Schweinerippchen

Barbecue Sauce

  • 500 Milliliter Tomaten (passiert)
  • 4 Esslöffel Butter
  • 2 Stück Zwiebel (klein)
  • 2 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Chillipulver
  • 2 Teelöffel Tabasco
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Teelöffel Essig
  • 2 Teelöffel Honig

Anleitungen
 

Hauptzutat

  • Zu Beginn die Schweinerippchen gut säubern, eventuelle Fettränder abtrennen und mit einem Küchentuch leicht abtupfen.

Barbecuesauce

  • Für die Barbecuesauce die passierten Tomaten, Butter, Chillipulver, Tabasco, Sojasauce, Senf, Salz, Pfeffer, Essig und den Honig in eine Schüssel geben und alles gut miteinander vermischen.
  • Nun die Zwiebel und den Knoblauch säubern und in sehr feine Würfel schneiden.
  • Daraufhin die Zwiebel mit dem Knoblauch in die Schüssel geben, unterrühren und für ca. 30 Sekunden bei leichtester Stufe in der Mikrowelle erwärmen.
  • Letztlich die Schweinerippchen mit der fertigen Barbecuesauce bestreichen oder nach Wunsch auch ein paar Stunden im Kühlschrank darin einlegen.

Grillen

  • Nun die Schweinerippchen in Barbecuesauce auf den Grill geben und ungefähr 10 Minuten von jeder Seite bei 250-400 Grad grillen.
  • Fertig sind die würzigen und saftigen Schweinerippchen in Barbecuesauce. Wir wünschen dir einen guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für die Schweinerippchen in Barbecuesauce sind:
Anzahl Küchenhelfer Unsere Empfehlung
1x Schüssel [sam id="8" codes="true"]
1x Messer [sam id="5" codes="true"]
1x Schneidbrett [sam id="6" codes="true"]
1x Aluform [sam id="47" codes="true"]
1x Kochlöffel [sam id="16" codes="true"]