Go Back Email Link
Rinderbraten mit Rotkohl auf Kochen-verstehen.de

Rinderbraten mit Rotkohl

Rinderbraten mit Rotkohl - der perfekte Braten mit Beilagen für einen feierlichen Anlass! Wir zeigen dir, wie man schnell und einfach dieses leckere Rezept zubereitet. So geht’s…
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Portionen 10 Portionen

Zutaten
  

Rinderbraten

  • 2,5 Kilogramm Rinderfilet
  • 5 Gramm Bratfett
  • 50 Milliliter Wasser

Rotweinsauce

  • 500 Gramm Suppengemüse
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 250 Milliliter Rotwein
  • 1 Liter Passierte Tomaten
  • 1 Liter Gehackte Tomaten

Gewürze

  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Rotkohl

  • 1 Kilogramm Rotkohl (tiefgekühlt)

Anleitungen
 

Zubereitung der Rotweinsauce

  • Zuerst den Backofen auf 150 Grad vorheizen.
  • Daraufhin das Suppengemüse und die Zwiebeln klein schneiden.
    Geschnittenes Suppengemüse
  • Die gehackten und passierten Tomaten in eine Backofenform geben und das Gemüse hinzufügen.
    Rotweinsauce mit Gemüse
  • Anschließend die Zutaten pürieren. Nach Wunsch noch einige Gemüsestücke vorhanden lassen um in der Sauce etwas Knackiges zu haben.
  • Danach den Rotwein hinzugeben und umrühren.

Zubereitung des Rinderfilets

  • Das Rinderfilet waschen und eventuelle Fettränder abtrennen.
  • Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Daraufhin in Bratfett scharf anbraten. Circa 5 Minuten von jeder Seite anbraten.
  • Währenddessen das Wasser hinzugeben und mehrmals mit dem austretendem Wasser übergießen.
  • Weitere 10 Minuten bei mittlerer Temperatur braten.
    Gebratenes Rind

Rinderbraten in Rotweinsauce

  • Das Bratfett und das ausgetretene Wasser ebenfalls in die Backofenform geben und umrühren.
    Sauce des Rinderbratens
  • Den Rinderbraten ebenfalls in die Backofenform legen und mit der Sauce übergießen.
  • Den Braten für circa 20 Minuten in den Ofen geben und nach 10 Minuten herausholen um ihn erneut mit der Sauce zu übergießen.

Rotkohl

  • Den Rotkohl kochen und eventuell mit Zucker oder Stevia nachsüßen.
  • Nun ist der Rinderbraten mit Rotkohl fertig und bereit zum Anrichten. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für einen Rinderbraten mit Rotkohl sind:
Anzahl Küchenhelfer Unsere Empfehlung
1x Pfanne [sam id="4" codes="true"]
1x Messer [sam id="5" codes="true"]
1x Schneidbrett [sam id="6" codes="true"]
1x Backofenform [sam id="14" codes="true"]
1x Kochtopf [sam id="7" codes="true"]