Go Back Email Link
Lachs Toskana mit Spinat und Kartoffeln auf Kochen-verstehen.de

Lachs Toskana mit Spinat und Kartoffeln

Lachs Toskana mit Spinat und Kartoffeln - ein mediterranes Mittagessen zu jedem Anlass! und Los geht's!
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 1 Person

Zutaten
  

Hauptzutaten

  • 300 Gramm Lachsfilet (frisch mit Haut)
  • 200 Gramm Kartoffeln
  • 200 Gramm Spinat

Gewürze

  • 20 Gramm Kräutermischung (Toskana)
  • 2 Gramm Zitronensalz
  • 2 Gramm Pfeffer

Anleitungen
 

  • Das Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Anschließend die Kartoffeln hinzugeben und bis zur gewünschten Bissfestigkeit kochen.
  • Den tiefgefrorenen Spinat in einen tiefen Topf geben und bei leichter Hitze aufwärmen lassen.
  • Das Lachsfilet unter fließendem Wasser abspülen und notfalls mit einer Pinzette die noch vorhandenen Gräten ziehen.
  • Das Lachsfilet mit der Hautseite auf eine Backofen geeignete Form legen und mit der Kräutermischung (Toskana) reichlich bestreuen.
  • Anschließend das Lachsfilet bei 150 Grad für ca 30 Minuten in den Backofen geben
  • Vor dem Servieren alles auf einem Teller anrichten, das Zitronensalz und den Pfeffer über das Lachsfilet geben. Fertig ist der Lachs Toskana mit Spinat und Kartoffeln!
  • Nun ist der Lachs Toskana mit Spinat und Kartoffeln fertig. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für ein Lachs Toskana mit Spinat und Kartoffeln Rezept sind:
Anzahl Küchenhelfer Unsere Empfehlung
1x Backofenform [sam id="14" codes="true"]
1x Messer [sam id="5" codes="true"]
1x Schneidbrett [sam id="6" codes="true"]
1x Pinzette [sam id="50" codes="true"]
2x Kochtopf [sam id="7" codes="true"]