Neujahrsvorsätze durchziehen!

Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Neujahrsvorsätze durchziehen auf Kochen-verstehen.de

Feuerwerk, Glücksbringer und Bleigießen gehört bei fast Jedem an Silvester einfach dazu. Auch die alljährlich wiederkehrenden Neujahrsvorsätze spielen eine wichtige Rolle, doch nicht jeder ist konsequent genug oder ist zu undiszipliniert, um die Ziele auch durch zu ziehen. Wie Du mit einigen Tricks und Tipps deine Vorsätze auch wirklich erreichst und dabei nicht die Motivation verlierst, erfährst Du in diesem Beitrag…

Wir haben für dich 5 Schritte zusammengestellt, die du befolgen kannst, damit Du deine Ziele schneller und anhaltend erreichen kannst.

Schritt 1: Ziele festlegen

Zunächst einmal solltest Du dir überlegen, was Du wirklich an deinem Leben verändern möchtest. Du könntest versuchen, im kommenden Jahr abzunehmen oder mehr Sport zu machen. Vielleicht möchtest Du dich ja auch erstmal nur gesund ernähren oder mehr Wasser trinken. All das sind Ziele, die sich viele Menschen vornehmen, da sie meist gut umsetzbar sind. Bedenke dabei allerdings, dass Du dir nicht zu hohe Ziele steckst, die Du anfangs gar nicht erreichen kannst. Niemand kann über die Nacht oder in einer Woche 5 Kilo abnehmen.

Schritt 2: Plan erstellen

Damit Du auch wirklich am Ball bleibst, empfehlen wir dir, dass Du dir einen Plan erstellst. Das kann beispielsweise ein Wochenplan sein, der beinhaltet wann Du Sport machst. Es kann dir ziemlich helfen, wenn Du dir die 5 W-Fragen stellst: Wer, Wie, Wo, Was und Wann? Setze dir die Ziele bis zu einem bestimmten Datum und versuche sie einzuhalten. So wirst Du auch disziplinierter und vor allem motivierter!

Schritt 3: Motiviert bleiben

Motivation ist ein wichtiger Punkt, wenn es zum Erreichen von Zielen kommt. Es ist sehr hilfreich, wenn man sich vor Augen hält, wozu man diese Änderung ins Leben gerufen hat. Es gibt so viele Gründe für Ziele, denen man sich auch im Laufe der Zeit klar wird. Des Weiteren gibt es sehr gute Motivationssprüche, die man sich auch ausdrucken kann. Wenn diese Sprüche dann in manchen Räumen verteilt sind, kann man seinen inneren Schweinehund einfacher überwinden. Im Nachhinein ist man auch glücklicher. Das gilt nicht nur beim Sport oder bei gesunder Ernährung!

Schritt 4: Ziel erreichen

Nach einiger Zeit kommt man seinem Ziel oder seinen Zielen immer näher. Diese Motivation, die daraus entsteht, hilft einem auch bei weiteren, zukünftigen Zielen. Wenn Du dich nicht von deinen Vorsätzen abbringen lässt und fokussiert bleibst, wirst Du dein Ziel auch erreichen. Sobald Du es erreicht hast, kannst Du sehr Stolz auf dich sein! Vielleicht magst Du dich ja auch mit einer Kleinigkeit, die Du dir lange gewünscht hast, belohnen.

Schritt 5: Routine aufbauen

Durch den Weg, den Du eingeschlagen hast, wird sich eine gewisse Routine fast von allein aufbauen. Wenn Du mehr trinkst oder mehr Sport machst, dann wird es für dich nach einer bestimmten Zeit immer einfacher und du hast eine Routine erreicht. Diese Ziele sind dann schon fest in deinem Tagesablauf verankert und Du wirst merken, dass Du sie dann auch brauchen wirst.

Fazit: Durch erreichte Ziele wirst Du erfolgreich!

Das Erreichen von Zielen ist immer eine tolle Sache. Wenn man sie erreicht, wird man zufriedener und glücklicher. Auch ist man disziplinierter und konsequenter geworden und kann Stolz auf sich sein. In Zukunft kannst Du dann gleich neue Ziele formulieren, die auf den alten aufbauen. So wirst Du in dem Bereich immer besser! Viel Spaß dabei.

Blogartikel - Zusammenfassung & Informationen

Thema: Neujahrsvorsätze durchziehen!
Datum: 28.12.2016
Autor: Julia
Kategorien: Aktuell
Tags: , ,

Kommentare zu Neujahrsvorsätze durchziehen!

Loading Facebook Comments ...
Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis