🏠 » Rezept » Deftiges Zwiebelbrot

Deftiges Zwiebelbrot auf Kochen-verstehen.de

Deftiges Zwiebelbrot

Deftiges Zwiebelbrot - die gesunde Alternative zum herkömmlichen Industriebrot! Wir zeigen Dir, wie man einfach ein gesundes Zwiebelbrot zubereitet. Los geht's!
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 3 Stdn. 30 Min.
Portionen 15 Portionen

Zutaten
  

  • 450 Milliliter Wasser (lauwarm)
  • 20 Gramm Backhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 150 Gramm Sauerteig
  • 500 Gramm Weizenmehl (T 812)
  • 250 Gramm Roggenmehl (T 1370)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 50 Gramm Röstzwiebeln
  • 100 Gramm Zwiebeln (frisch)

Anleitungen
 

  • Zu Beginn das lauwarme Wasser mit der Backhefe in eine große Schüssel geben, etwas Zucker hinzufügen und einige Minuten stehen lassen, bis die Hefe zu schäumen beginnt.
  • Nun den Sauerteig mit dem Salz hinzugeben und kurz verrühren.
  • Das Weizen- und Roggenmehl nun mit den Händen oder einem Handrührgerät einarbeiten bis es einen geschmeidigen Teig ergibt.
  • Daraufhin die Rührschüssel an einen warmen Ort stellen und mit einem feuchten Tuch für 10-20 Minuten abdecken.
  • Inzwischen eine Kastenform gut einfetten und den Backofen auf 220° vorheizen.
    Kastenform gut einfetten auf Kochen-verstehen.de
  • Nun den Teig in die Kastenform geben und wiederholt abgedeckt an einen warmen Ort stellen. Das Ganze für 30 Minuten ruhen lassen bis sich das Teigvolumen fast verdoppelt hat.
  • Nach der Ruhezeit die Kastenform für 15 Minuten bei 220° in den vorgeheizten Backofen geben, darauf auf 180° zurückschalten und weitere 45 Minuten backen lassen, bis sich oberhalb eine leichte knusprige Kruste bildet.
  • Letztlich das Brot aus der Form nehmen, gut mit Wasser bestreichen und bei 220° für 10 Minuten für eine knusprige Kruste ausbacken, die das Brot umhüllt.
  • Das Brot nun aus der Kastenform nehmen und langsam abkühlen lassen.
  • Fertig ist das Deftige Zwiebelbrot. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für ein Deftiges Zwiebelbrot sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xSchüssel[sam id="8" codes="true"]
1xKochlöffel[sam id="16" codes="true"]
1xHandrührgerät[sam id="58" codes="true"]
1xKastenform[sam id="78" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Deftiges Zwiebelbrot
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*