🏠 » Rezept » Kartoffelauflauf mit Ei und Paprika

Kartoffelauflauf mit Ei und Paprika auf Kochen-verstehen.de

Kartoffelauflauf mit Ei und Paprika

Kartoffelauflauf mit Ei und Paprika - durch das Zusammenspiel von saftigen Kartoffeln und knackigem Käse ist es ein Gaumenschmaus für jedermann!
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Portionen 6 Portion

Zutaten
  

  • 1800 Gramm Kartoffeln
  • 8 Stück Eier
  • 2 Stück Paprika (rot)
  • 2 Stück Paprika (gelb)
  • 200 Gramm Schinkenwürfel (light)
  • 200 Gramm Mozzarella (light)

Anleitungen
 

  • Zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Das Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Anschließend die Kartoffeln hinzugeben und bis zur gewünschten Bissfestigkeit kochen. Währenddessen die Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Den Mozzarella ebenfalls waschen und in Scheiben schneiden. Die Eier in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Sobald die Kartoffeln fertig sind, kurz abkühlen lassen, schälen und dann in Scheiben schneiden.
  • Nun die Kartoffeln und die Paprika in eine Auflaufform geben. Danach die Schinkenwürfel hinüberstreuen. Als nächstes das Ei übergießen. Zum Schluss nur noch die Mozzarellascheiben rauflegen.
  • Zum Schluss in den Backofen geben un 45 Minuten warten.
  • Fertig ist der Kartoffelauflauf mit Ei und Paprika. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für ein Kartoffelauflauf mit Ei und Paprika sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xAuflaufform[sam id="14" codes="true"]
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Kartoffelauflauf mit Ei und Paprika
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*