🏠 » Rezept » Müsliriegel mit Obst

Müsliriegel mit Obst auf Kochen-verstehen.de

Müsliriegel mit Obst

Müsliriegel mit Obst - ein perfekter Snack für zwischendurch. Wir zeigen Dir, wie man dieses einfache und leckere Rezept schnell zubereitet. So geht's...
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 8 Stück

Zutaten
  

  • 200 Gramm Haferflocken
  • 50 Gramm Proteinpulver
  • 200 Milliliter Kuhmilch
  • 100 Gramm Gefrorene Früchte
  • 50 Gramm Honig

Anleitungen
 

  • Zuerst die Haferflocken mit Proteinpulver, Kuhmilch und Honig vermengen.
  • Nun den Ofen auf 150 Grad vorheizen.
  • Die gefrorenen Früchte aus der Verpackung nehmen und für 2 Minuten in die Mikrowelle stellen. Währenddessen den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und Riegel formen.
  • Du kannst ein Küchentuch zur Hilfe nehmen, indem Du ein bisschen Teig darauf verteilst und dann faltest. Dann ziehst du mit deinem Daumen und Zeigefinger an den Rändern entlang und es entsteht eine gerade Kante.
  • Das Obst aus der Mikrowelle nehmen, die Flüssigkeit entfernen und das Obst klein schneiden. Die Obststückchen vorsichtig in den Müsliriegel hineindrücken.
  • Nun das Backblech bei 150 Grad für 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.
  • Nun sind deine Müsliriegel mit Obst fertig. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für ein Müsliriegel mit Obst Rezept sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xBackblech[sam id="15" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Müsliriegel mit Obst
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*