Protein-Muffins mit Bananenfüllung

Protein-Muffins mit Bananenfüllung auf Kochen-verstehen.de
Protein-Muffins mit Bananenfüllung
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Protein-Muffins mit Bananenfüllung - die gesunde Alternative zu normalen Muffins. Wir zeigen dir, wie man dieses Rezept zubereitet. Los geht´s
Protein-Muffins mit Bananenfüllung
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Protein-Muffins mit Bananenfüllung - die gesunde Alternative zu normalen Muffins. Wir zeigen dir, wie man dieses Rezept zubereitet. Los geht´s

Empfehlung für

Protein-Muffins mit Bananenfüllung

Portionen Vorbereitung
12Stück 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
0Minuten 35Minuten
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit
10Minuten 0Minuten 35Minuten
Portionen Stück

Zutaten für

Protein-Muffins mit Bananenfüllung

Anleitung für

Protein-Muffins mit Bananenfüllung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Danach die Bananen in 12 Stücke schneiden.
  3. Dann alle restlichen Zutaten, bis auf die Banane, in eine Schüssel geben und miteinander vermengen.
  4. Als Nächstes circa 3/4 des Teigs in Muffinformen geben und die Bananenstücke hineinstecken.
  5. Zum Schluss noch den restlichen Teig über die Bananenstücke geben, sodass diese bedeckt sind.
  6. Die Muffins für 35 Minuten in Backofen geben.
  7. Fertig sind die Protein-Muffins mit Bananenfüllung. Guten Appetit!

Rezepthinweise für

Protein-Muffins mit Bananenfüllung

Die empfohlenen Küchenhelfer für Protein-Muffins mit Bananenfüllung sind:

AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xSchüssel[sam id="8" codes="true"]
1xLöffel[sam id="16" codes="true"]
1xMuffinform[sam id="75" codes="true"]
Der Artikel Protein-Muffins mit Bananenfüllung
befindet sich in der Kategorie:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*