Protein-Muffins mit Bananenfüllung

Protein-Muffins mit Bananenfüllung auf Kochen-verstehen.de
Protein-Muffins mit Bananenfüllung
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Protein-Muffins mit Bananenfüllung - die gesunde Alternative zu normalen Muffins. Wir zeigen dir, wie man dieses Rezept zubereitet. Los geht´s
Protein-Muffins mit Bananenfüllung
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Protein-Muffins mit Bananenfüllung - die gesunde Alternative zu normalen Muffins. Wir zeigen dir, wie man dieses Rezept zubereitet. Los geht´s

Empfehlung für

Protein-Muffins mit Bananenfüllung

Portionen Vorbereitung
12Stück 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
0Minuten 35Minuten
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit
10Minuten 0Minuten 35Minuten
Portionen Stück

Zutaten für

Protein-Muffins mit Bananenfüllung

Anleitung für

Protein-Muffins mit Bananenfüllung

  • Zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Danach die Bananen in 12 Stücke schneiden.
  • Dann alle restlichen Zutaten, bis auf die Banane, in eine Schüssel geben und miteinander vermengen.
  • Als Nächstes circa 3/4 des Teigs in Muffinformen geben und die Bananenstücke hineinstecken.
  • Zum Schluss noch den restlichen Teig über die Bananenstücke geben, sodass diese bedeckt sind.
  • Die Muffins für 35 Minuten in Backofen geben.
  • Fertig sind die Protein-Muffins mit Bananenfüllung. Guten Appetit!

Rezepthinweise für

Protein-Muffins mit Bananenfüllung

Die empfohlenen Küchenhelfer für Protein-Muffins mit Bananenfüllung sind:

AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xSchüssel[sam id="8" codes="true"]
1xLöffel[sam id="16" codes="true"]
1xMuffinform[sam id="75" codes="true"]
Der Artikel Protein-Muffins mit Bananenfüllung
befindet sich in der Kategorie:

Umfrage

Wie vermeidest Du Lebensmittelreste?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*