🏠 » Rezept » Scharfe Thunfischsauce mit Rigatoni

Kochen-verstehen.de

Scharfe Thunfischsauce mit Rigatoni

Scharfe Thunfischsauce mit Rigatoni - eine scharfe Sauce für ein paar scharfe Nudeln. Wir zeigen Dir, wie man dieses Rezept zubereitet.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Stück Chillischote (rot)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 500 Gramm Passierte Tomaten
  • 2 Esslöffel Kapern
  • 80 Gramm Schwarze Oliven
  • 300 Gramm Thunfisch
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 500 Gramm Rigatoni
  • 1 Stück Basilikum

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili waschen, der Länge nach aufschneiden. Kerne sowie weiße Häute entfernen und anschließend fein hacken. Zwiebel, Knoblauch und Chili in heißem Olivenöl in einer Pfanne glasig anschwitzen.
  • Die Tomaten, Kapern, Oliven und den gut abgetropften Thunfisch in die Soße geben und ca. 5 Minuten leicht sämig einköcheln lassen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Anschließend abgießen, abtropfen lassen und in der Thunhschsauce gut durchschwenken. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter in Streifen schneiden. Die Pasta auf Tellern anrichten und mit dem Basilikum bestreut servieren.
  • Fertig ist die Scharfe Thunfischsauce mit Rigatoni. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für Scharfe Thunfischsauce mit Rigatoni sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]
1xKochtopf[sam id="7" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Scharfe Thunfischsauce mit Rigatoni
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*