🏠 » Rezept » Backkartoffeln mit Pute und Käse

Backkartoffeln mit Pute und Käse auf Kochen-verstehen.de

Backkartoffeln mit Pute und Käse

Backkartoffeln mit Pute und Käse - die ideale Alternative zu herkömmlichen Fitnessgerichten. Wir zeigen Dir, wie man dieses Gericht zubereitet. Los geht´s ...
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 650 Gramm Kartoffeln (ungekocht)
  • 400 Gramm Putenbrust
  • 100 Gramm Streukäse (light)
  • 200 Gramm Cherrytomaten
  • 1 Esslöffel Kokosfett
  • 1 Hand Rosmarin

Anleitungen
 

  • Zuerst die Kartoffeln waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Danach die Pute waschen und würzen.
  • Nun ein Backblech mit Kokosfett einfetten und die Kartoffelscheiben hinauflegen.
  • Die Kartoffeln mit einem Pinsel mit Fett, vom Rand des Backbleches, bestreichen.
  • Nun die Putenfilets hinauflegen und für 20 Minuten in den Backofen bei 200 Grad geben.
    Backkartoffeln mit Pute und Käse (roh) auf Kochen-verstehen.de
  • Währenddessen die Cherrytomaten waschen und halbieren.
  • Zum Schluss nur das Backblech herausnehmen und mit den Tomaten und dann mit Käse belegen.
  • Nun nochmal das Backblech für 10 Minuten in den Backofen geben.
  • Fertig sind die Backkartoffeln mit Pute und Käse. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für die Backkartoffeln mit Pute und Käse sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xBackblech[sam id="15" codes="true"]
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Backkartoffeln mit Pute und Käse
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*