Backkartoffeln mit Zucchini und Käse

Backkartoffeln mit Zucchini und Käse auf Kochen-verstehen.de
Backkartoffeln mit Zucchini und Käse
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Backkartoffeln mit Zucchini und Käse - unglaublich lecker und gesund durch den Light Käse! Wir zeigen dir, wie man dieses Rezept zubereiten kann. So geht’s…
Backkartoffeln mit Zucchini und Käse
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Backkartoffeln mit Zucchini und Käse - unglaublich lecker und gesund durch den Light Käse! Wir zeigen dir, wie man dieses Rezept zubereiten kann. So geht’s…

Empfehlung für

Backkartoffeln mit Zucchini und Käse

Portionen Vorbereitung
1Portion 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
0Minuten 35Minuten
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit
10Minuten 0Minuten 35Minuten
Portionen Portion

Zutaten für

Backkartoffeln mit Zucchini und Käse

Anleitung für

Backkartoffeln mit Zucchini und Käse

  1. Zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Den Rosmarin und die Kartoffeln waschen.
  3. Danach die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.
  4. Nun ein Esslöffel Kokosfett auf ein Backblech eben und die Kartoffel dazugeben.
  5. Daraufhin die Kartoffeln verteilen, sodass sie eingefettet sind und den Rosmarin hinzugeben.
  6. Dann das Backblech für 20 Minuten in den Ofen geben
  7. Währenddessen die Zucchini waschen und in kleine Stücke schneiden.
  8. Nach 20 Minuten das Backblech herausnehmen.
  9. Nun die Kartoffeln würzen und mit Zucchini und Streukäse belegen und nach Belieben würzen.
  10. Zum Schluss das Ganze nochmal für circa 15 Minuten in den Ofen geben.
  11. Fertig sind die Backkartoffeln mit Zucchini und Käse. Guten Appetit!

Rezepthinweise für

Backkartoffeln mit Zucchini und Käse

Die empfohlenen Küchenhelfer für die Backkartoffeln mit Zucchini und Käse sind:

AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xBackblech[sam id="15" codes="true"]
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]
Der Artikel Backkartoffeln mit Zucchini und Käse
befindet sich in der Kategorie:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*