🏠 » Rezept » Melonen-Eis mit Baiser

Kochen-verstehen.de

Melonen-Eis mit Baiser

Melonen-Eis mit Baiser - ein leckeres Eis für den Sommer. Wir zeigen Dir, wie man dieses leckere Eis zubereiten kann.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 10 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 Gramm Wassermelone
  • 70 Milliliter Läuterzucker
  • 40 Gramm Puderzucker
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stück Baisers
  • 2 Stück Waffelhörnchen

Anleitungen
 

  • Das Melonenfruchtfleisch pürieren. Mit Läuterzucker, Puderzucker, Zitronensaft und 1 Prise Salz verrühren. Ca. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  • Die Masse in der Eismaschine nach Herstellerangaben zu einem cremigen Sorbet gefrieren. Dann ca. 30 Minuten in den Tiefkühler stellen.
  • Die Baisers zerbröckeln. Das Sorbet als Kugeln in Waffelhömchen drücken und in den Baiserstücken wälzen.
  • Nun ist das Melonen-Eis mit Baiser fertig. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für Melonen-Eis mit Baiser sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]
1xStandmixer[sam id="9" codes="true"]
1xPfanne[sam id="4" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Melonen-Eis mit Baiser
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*