🏠 » Rezept » Bratkartoffeln mit Kaisergemüse

Bratkartoffeln mit Kaisergemüse auf Kochen-verstehen.de

Bratkartoffeln mit Kaisergemüse

Bratkartoffeln mit Kaisergemüse - sehr lecker und vegetarisch! Wir zeigen dir, wie man dieses Rezept zubereitet. So geht es ...
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 250 Gramm Kartoffeln (festkochend)
  • 200 Gramm Putenfilet
  • 10 Gramm Bratfett
  • 200 Gramm Kaisergemüse
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Fleischtomate

Anleitungen
 

  • Zuerst die Kartoffeln gut waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
  • Danach die Kartoffelscheiben in Bratfett anbraten. Ein Tipp dafür ist, eine möglichst große Pfanne zu nehmen, um mehr Fläche für die Kartoffeln zum Anbraten zu bieten. Die Kartoffeln circa 15 Minuten braten.
  • Daraufhin das Kaisergemüse in einen Topf geben und 7 Minuten lang köcheln.
  • Solange es kocht die Zwiebel und die Tomate in kleine Stücke schneiden.
  • Sobald die Kaisergemüse fertig ist, es abgießen und die Tomate und Zwiebel dazugeben.
  • Fertig sind die Bratkartoffeln mit Kaisergemüse. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für Bratkartoffeln mit Kaisergemüse sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xPfanne[sam id="4" codes="true"]
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]
1xKochtopf[sam id="7" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Bratkartoffeln mit Kaisergemüse
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*