🏠 » Rezept » Gebackenes Hähnchen mit Backgemüse

Gebackenes Hähnchen mit Backgemüse auf Kochen-verstehen.de

Gebackenes Hähnchen mit Backgemüse

Gebackenes Hähnchen mit Backgemüse - das Essen für viele Personen. Hier zeigen wir Dir, wie man dieses Rezept zubereitet. Los geht´s...
Vorbereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 45 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

Hähnchen

  • 1 Stück Hähnchen (gans)
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Gewürze für das Hähnchen

  • 1 Prise Curry
  • 1 Prise Zitronenpfeffer

Backgemüse für 4 Personen

  • 1 Stück Zucchini
  • 1 Stück Aubergine
  • 4 Stück Fleischtomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Anleitungen
 

  • Zuerst den Backofen auf 250 Grad vorheizen.
  • Das Hähnchen gründlich waschen und gegebenenfalls Haare entfernen.
  • Das Hähnchen nun mit Gewürzen wie Curry und Zitronenpfeffer einreiben.
  • Nun den Esslöffel Olivenöl in eine Backform geben.
  • Das Hähnchen nun mit dem Olivenöl bestreichen.
  • Zum Schluss das Hähnchen für 90 Minuten in den Backofen geben.
  • Nun das Gemüse waschen und klein schneiden.
  • Anschließend das Backblech mit Olivenöl einstreichen und das Backgemüse drauflegen.
  • Nun nur noch würzen und für die restlichen 20 Minuten des Hähnchens in den Ofen geben.
  • Fertig ist das gebackene Hähnchen mit Backgemüse. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für ein gebackenes Hähnchen mit Backgemüse sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xBackofenform[sam id="14" codes="true"]
1xPinsel[sam id="45" codes="true"]
1xBackblech[sam id="15" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Gebackenes Hähnchen mit Backgemüse
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*