🏠 » Rezept » Gefüllte Paprika mit Risotto

Gefüllte Paprika mit Risotto auf Kochen-verstehen.de

Gefüllte Paprika mit Risotto

Gefüllte Paprika mit Risotto - durch das Zusammenspiel von saftigem Reis und knackiger Paprika ist es ein Gaumenschmaus für jedermann! und so geht’s…
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Hauptzutaten

  • 200 Gramm Reis
  • 4 Stück Paprika
  • 250 Gramm Schinkenwürfel
  • 100 Gramm Mozzarella
  • 150 Milliliter Tomatensauce (Basilico)
  • 20 Milliliter Olivenöl

Gewürze

  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Kräuter der Provence

Anleitungen
 

  • Zuerst den Backofen auf 150 Grad vorheizen.
  • Das Wasser zum Kochen bringen. Anschließend den Reis hinzugeben und gelegentlich umrühren.
  • Währenddessen den Kopf der Paprika abschneiden, aushöhlen und waschen. Daraufhin den fertig gekochten Reis mit den Schinkenwürfeln, dem Käse und der Tomatensauce vermischen.
  • Des Weiteren die Gewürze hinzufügen und nach Belieben erweitern. Als nächstes die Paprika mit dem Risotto füllen und auf jede Paprika einen Teelöffel Olivenöl geben. Danach den Deckel aufsetzen.
  • Die Backofenform mit ein wenig Olivenöl einfetten, die Paprika hineinsetzen und für circa 15 Minuten in den Backofen geben. Je nach Größe der Paprika bleibt etwas Risotto übrig, welches sich ideal auch kalt als Beilage verzehren lässt.
  • Nun nur noch die Paprika aus dem Backofen nehmen und anrichten. Fertig ist sind die gefüllten Paprika mit Risotto. Guten Appetit!

Notizen

Eine Videoanleitung zum Rezept findest Du auf unserem Youtube Channel:
Die empfohlenen Küchenhelfer für Gefüllte Paprika mit Risotto sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xReiskocher[sam id="3" codes="true"]
1xSchüssel[sam id="8" codes="true"]
1xBackofenform[sam id="14" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Gefüllte Paprika mit Risotto
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*