🏠 » Rezept » Hackfleischsauce mit Zwiebeln und Basilikumblätter

Hackfleischsauce mit Zwiebeln und Basilikumblätter auf Kochen-verstehen.de

Hackfleischsauce mit Zwiebeln und Basilikumblätter

Hackfleischsauce mit Zwiebeln und Basilikumblätter - eine optimale Kombination aus Hackfleisch und Gewürzen! So geht’s…
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

Hauptzutaten

  • 500 Gramm Hackfleisch (Rind)
  • 1 Stück Zwiebel
  • 200 Milliliter Passierte Tomaten
  • 200 Milliliter Gehackte Tomaten
  • 100 Gramm Cherrytomaten
  • 10 Milliliter Olivenöl
  • 5 Gramm Bratfett

Gewürze

  • 1 Hand Basilikumblätter
  • 1 Prise Italienische Kräuter

Anleitungen
 

  • Zuerst das Hackfleisch in Bratfett anbraten.
  • Währenddessen die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren.
  • Sobald das Hackfleisch knusprig ist, herausnehmen und mit Küchentüchern das Fett abtrocknen.
  • Danach die Zwiebel und den Knoblauch in Bratfett anbraten.
  • Sobald diese glasig sind, die passierten und gehackten Tomaten hinzugeben.
  • Zum Schluss nur noch das Olivenöl, die Kräuter, das Hackfleisch hinzugeben.
  • Fertig ist die Hackfleischsauce. Nun nur noch die Basilikumblätter dazu geben. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für eine Hackfleischsauce mit Zwiebeln und Basilikumblätter sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xPfanne[sam id="4" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
 

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Hackfleischsauce mit Zwiebeln und Basilikumblätter
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*