🏠 » Rezept » Magerquark mit Haferflocken und Früchten

Kochen-verstehen.de

Magerquark mit Haferflocken und Früchten

Magerquark mit Haferflocken und Früchten - eine perfekte Mahlzeit für einen gesunden Start in den Tag. Wir zeigen Dir, wie man schnell dieses Rezept zubereitet.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 50 Gramm Haferflocken
  • 200 Gramm Magerquark
  • 30 Gramm Proteinpulver (vanille-ice)
  • 1 Stück Apfel
  • 100 Gramm Gefrorene Früchte
  • 5 Gramm Leinsamen
  • 5 Gramm Kokosflocken

Anleitungen
 

  • Zuerst den Apfel waschen und schneiden.
  • Danach die Haferflocken mit dem Magerquark, Proteinpulver und etwas Wasser vermengen.
  • Danach die restlichen Zutaten hinzugeben.
  • Fertig ist der Magerquark mit Haferflocken und Früchten. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für Magerquark mit Haferflocken und Früchten sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]
1xKochschüssel[sam id="8" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Magerquark mit Haferflocken und Früchten
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*