🏠 » Rezept » Hähnchen mit Paprika und Reis

Hähnchen mit Paprika und Reis (Rezept mit Bild) auf Kochen-verstehen.de

Hähnchen mit Paprika und Reis

Hähnchen mit Paprika und Reis - perfekt zu jeder Jahreszeit. Wir zeigen dir, wie man schnell und einfach dieses leckere Rezept zubereiten kann.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

Hauptzutaten

  • 100 Gramm Reis
  • 200 Gramm Hähnchenbrust
  • 250 Gramm Paprika (tiefgekühlt)
  • 1 Stück Zwiebel

Gewürze

  • 1 Prise Feuriges Chilli Gewürz (Jamie Oliver)

Anleitungen
 

  • Das Wasser zum Kochen bringen. Anschließend den Reis hinzugeben und gelegentlich umrühren.
  • Die Zwiebeln abwaschen, in Würfel schneiden und in Bratfett anbraten. Sobald die Zwiebeln glasig sind die Paprika hinzugeben und dünsten.
  • Die Hähnchenbrust abwaschen und eventuelle Fettränder entfernen. Danach das Hähnchen beliebig mit Gewürzen verfeinern und in etwas Bratfett anbraten.
  • Den Reis und die Paprika zu der Hähnchenbrust hinzugeben und vermengen.
  • Jetzt ist das Hähnchen mit Paprika und Reis fertig. Guten Appetit!

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Hähnchen mit Paprika und Reis
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*