🏠 » Rezept » Kartoffelspalten mit Hähnchenfilet

Kartoffelspalten mit Hähnchenfilet auf Kochen-verstehen.de

Kartoffelspalten mit Hähnchenfilet

Kartoffelspalten mit Hähnchenfilet - eine optimale Kombination aus Fleisch und Kartoffeln! Wir zeigen Dir, wie man dieses leckere Rezept zubereiten kann. So geht’s…
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

Kartoffelspalten & Hähnchen

  • 500 Gramm Kartoffeln (festkochend)
  • 250 Gramm Hähnchenbrust (mariniert)
  • 5 Gramm Bratfett
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Gewürze für die Kartoffeln

  • 1 Hand Rosmarin
  • 1 Prise Curry
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 Prise Peffer

Anleitungen
 

  • Zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Nun die Kartoffeln abwaschen und mit einem Messer in Kartoffelspalten schneiden.
  • Danach die Kartoffelspalten in eine Schüssel geben und mit Olivenöl übergießen, mit Gewürzen hinzugeben und gut vermischen.
  • Daraufhin die Kartoffelspalten auf ein Backblech geben und für 20 Minuten in den Backofen schieben.
  • Nach 10 Minuten die Hähnchenbrust in Bratfett anbraten.
  • Fertig sind die Kartoffelspalten mit Hähnchenfilet. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für Kartoffelspalten mit Hähnchenfilet sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xPfanne[sam id="5" codes="true"]
1xMesser[sam id="6" codes="true"]
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
1xBackblech[sam id="15" codes="true"]
 

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Kartoffelspalten mit Hähnchenfilet
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*