🏠 » Rezept » Zimt-Proteinkekse

Zimt-Proteinkekse auf Kochen-verstehen.de

Zimt-Proteinkekse

Zimt-Proteinkekse - der perfekte Snack zum Mitnehmen und gesund ist er auch noch! Wir zeigen Dir, wie man dieses Rezept zubereitet.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Kleinigkeit
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 200 Gramm Magerquark
  • 50 Gramm Haferflocken (zart)
  • 50 Gramm Dinkelmehl
  • 50 Gramm Proteinpulver (cinnamon roll)
  • 5 Gramm Backpulver
  • 1 Pipette Flavdrops (caramell)

Anleitungen
 

  • Zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Danach die Haferflocken mit Dinkelmehl, Proteinpulver und Backpulver vermengen.
  • Dann etwas Wasser hinzugeben, sodass eine zähe Masse entsteht.
  • Daraufhin den Magerquark mit den Flavdrops und etwas Wasser vermengen.
  • Nun den ersten Teig mit einem Nudelholz ausrollen. Wir empfehlen das Nudelholz nass zu verwenden und etwas Mehl über den Teig zu streuen.
  • Danach den Magerquark darüber geben und glatt streichen.
  • Jetzt circa Zentimeter dicke Streifen schneiden und gerollt auf ein Backblech geben.
  • Zum Schluss nur noch für circa 20 Minuten in den Backofen geben.
  • Fertig sind die Zimt-Proteinkekse. Guten Appetit!

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Zimt-Proteinkekse
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*