🏠 » Rezept » Putenfilet mit Spinatsalat und Kartoffeln

Putenfilet mit Kartoffeln und Spinatsalat

Putenfilet mit Spinatsalat und Kartoffeln

Putenfilet mit Spinatsalat und Kartoffeln - sehr schlicht, falls nicht viel Vorbereitungszeit ist! Wir zeigen dir, wie man schnell und einfach dieses leckere Rezept zubereiten kann. So geht’s…
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 200 Gramm Putenfilet
  • 200 Gramm Kartoffeln
  • 300 Gramm Frischer Spinat
  • 3 Stück Champignons
  • 1 Stück Paprika (orange)
  • 1 Stück Paprika (rot)
  • 5 Stück Cherrytomaten

Anleitungen
 

  • Das Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Anschließend die Kartoffeln hinzugeben und bis zur gewünschten Bissfestigkeit kochen.
  • Die Hähnchenbrust abwaschen und eventuelle Fettränder entfernen. Danach das Hähnchen beliebig mit Gewürzen verfeinern und in Bratfett anbraten.
  • Währenddessen den frischen Spinat aus der Verpackung nehmen und abwaschen.
  • Danach die Champignons, Paprika und die Cherrytomaten abwaschen und schneiden.
  • Nach Belieben mit Olivenöl und Essig würzen.
  • Fertig ist das Gericht. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für Putenfilet mit Spinatsalat und Kartoffeln sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]
1xPfanne[sam id="4" codes="true"]
1xKochtopf[sam id="7" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Putenfilet mit Spinatsalat und Kartoffeln
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*