🏠 » Rezept » Gebackenes Seezungenfilet

Kochen-verstehen.de

Gebackenes Seezungenfilet

Gebackenes Seezungenfilet - das gebackene Seezungenfilet für unsere Fischliebhaber! Wir zeigen dir, wie man schnell und einfach dieses leckere Rezept zubereiten kann.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 1 Person

Zutaten
  

Hauptzutaten

  • 1 Stück Seezungenfilet
  • 50 Gramm Mehl
  • 1 Stück Ei
  • 30 Gramm Semmelbrösel
  • 20 Gramm Butter
  • 3 Scheiben Zitrone

Gewürze

  • 5 Gramm Salz
  • 5 Gramm Pfeffer
  • 5 Milliliter Worcestersauce

Anleitungen
 

  • Das Seezungenfilet unter fließendem Wasser abwaschen, trocken tupfen und in eine Schüssel geben. Das Seezungenfilet in der Schüssel mit etwas Worcestersauce, etwas Salz und Pfeffer bestreuen und im Kühlschrank abgedeckt 10 Minuten ziehen lassen.
  • Anschließend das Mehl und die Semmelbrösel getrennt auf ein Schneidbrett geben.
  • Das Ei in eine Schüssel aufschlagen und verrühren.
  • Das Seezungenfilet aus dem Kühlschrank nehmen und in dem Mehl wälzen, darauf das Seezungenfilet durch das aufgeschlagene Ei ziehen. Anschließend durch die Semmelbrösel ziehen und panieren.
  • Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Seezungenfilet darin ca. 10-15 Minuten anbraten.
  • Das Seezungenfilet auf einem Teller anrichten, nach Wunsch mit Gewürzen nachwürzen und mit einer Zitronenscheibe garnieren.
  • Nun ist das Seezungenfilet endlich fertig. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für ein gebackenes Seezungenfilet sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xPfanne[sam id="4" codes="true"]
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
2xSchüssel[sam id="8" codes="true"]
1xSchneebesen[sam id="18" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Gebackenes Seezungenfilet
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*