🏠 » Rezept » Gesunde Pizzamuffins

Gesunde Pizzamuffins auf Kochen-verstehen.de

Gesunde Pizzamuffins

Gesunde Pizzamuffins - die gesunde Alternative zur Pizza und ideal zum Mitnehmen. Wir zeigen dir, wie man dieses Rezept zubereitet. So geht´s ...
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

Muffinzutaten

  • 200 Gramm Magerquark
  • 2 Stück Eier
  • 100 Gramm Dinkelmehl
  • 100 Gramm Haferflocken
  • 10 Gramm Backpulver
  • 50 Milliliter Milch
  • 50 Milliliter Mineralwasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Peffer

Muffinfüllung

  • 100 Gramm Schinkenwürfel
  • 150 Gramm Käse (light)
  • 1 Prise Oregano

Anleitungen
 

  • Zuerst den Backofen auf 180 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Danach alle Muffin-Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen.
  • Nun die Hälfte des Teigs in die Muffinform geben. Daraufhin mit Schinkenwüfeln, Käse und Gewürzen befüllen. Jetzt die andere Hälfte des Teigs hinübergeben.
  • Nach Wunsch noch mit ein bisschen Käse bestreuen und für 35 Minuten in den Backofen geben.
  • Fertig sind die gesunden Pizzamuffins. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für die gesunden Pizzamuffins sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xSchüssel[sam id="8" codes="true"]
1xLöffel[sam id="16" codes="true"]
1xMuffinform[sam id="75" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Gesunde Pizzamuffins
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*