🏠 » Rezept » Hähnchen in Erdnusssauce mit Bohnen

Hähnchen in Erdnusssauce mit Bohnen (Rezept mit Bild) auf Kochen-verstehen.de

Hähnchen in Erdnusssauce mit Bohnen

Hähnchen in Erdnusssauce mit Bohnen - Einesehr leckere Erdnusssauce! Wir zeigen dir, wie man es schnell und einfach zaubert. Los geht's!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

Hauptzutaten

  • 200 Gramm Hähnchenbrust
  • 1 Dose Grüne Bohnen
  • 20 Gramm Erdnussbutter (100%)
  • 1/2 Dose Kokosmilch (fettreduziert)
  • 5 Gramm Bratfett

Gewürze

  • 1 Prise Currypulver
  • 1 Prise Feuriges Chilli Gewürz (Jamie Oliver)

Anleitungen
 

  • Die Hähnchenbrust abwaschen und eventuelle Fettränder entfernen. Danach das Hähnchen beliebig mit Gewürzen verfeinern und in Bratfett scharf anbraten.
  • Zu dem scharf angebratenem Hähnchen die Erdnussbutter, die Kokosmilch und das Currypulver hinzugeben und köcheln lassen.
  • Die Bohnen aus der Dose nehmen und in einer Pfanne oder Mikrowelle erhitzen.
  • Nun ist das Hähnchen in Erdnusssauce mit Bohnen fertig. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für ein Hähnchen in Erdnusssauce mit Bohnen sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xDosenöffner[sam id="20" codes="true"]
1xPfanne[sam id="4" codes="true"]
1xSchneidbrett[sam id="6" codes="true"]
1xMesser[sam id="5" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Hähnchen in Erdnusssauce mit Bohnen
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*