🏠 » Rezept » Nudelsalat mit Rucola und Oliven

Nudelsalat mit Rucola und Oliven (Rezept mit Bild) auf Kochen-verstehen.de

Nudelsalat mit Rucola und Oliven

Nudelsalat mit Rucola und Oliven - ein leckerer und einfacher Salat zum Selbermachen. Wir zeigen dir, wie man dieses Rezept zubereiten kann. So geht’s…
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 40 Min.
Portionen 6 Personen

Zutaten
  

Hauptzutaten

  • 500 Gramm Nudeln
  • 300 Gramm Cherrytomaten
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Glas Oliven (schwarz)
  • 1 Beutel Pinienkerne
  • 65 Gramm Parmesan

Dressing

  • 12 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Esslöffel Balsamico (weiß)
  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zunächst werden die Nudeln al dente gekocht, abgegossen und mit kaltem Wasser abgeschreckt.
  • Anschließend die Tomaten, Rucola und Oliven waschen, in Stücke schneiden, in eine große Schüssel gegeben und gut verrühren.
  • Für das Dressing müssen Olivenöl, Balsamico und Honig verquirlt werden. Nun werden die Knoblauchzehen in der Knoblauchpresse gepresst und dazugegeben. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken und erneut umrühren
  • Abschließend das Dressing über den Salat geben und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Nun ist der Nudelsalat mit Rucola, Tomaten und Oliven fertig! Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für einen Nudelsalat mit Rucola, Tomaten und Oliven sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xSchneidbrett[sam id="7" codes="true"]
1xMesser[sam id="4" codes="true"]
1xSalatbesteck[sam id="19" codes="true"]
1xSchüssel[sam id="33" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Nudelsalat mit Rucola und Oliven
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*