🏠 » Rezept » Parfait mit gebrannten Mandeln

Kochen-verstehen.de

Parfait mit gebrannten Mandeln

Parfait mit gebrannten Mandeln - ein leckeres Eis mit gebrannten Mandel ideal zum Mitnehmen. Wir zeigen Dir, wie man das Eis perfekt zubereitet.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 3 Stdn. 30 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 150 Gramm Mandeln
  • 4 Esslöffel Rohrzucker
  • 3 Stück Eigelb
  • 80 Gramm Honig
  • 250 Gramm Mascarpone
  • 200 Milliliter Sahne

Anleitungen
 

  • Die Mandeln in einer Pfanne rösten, den Zucker darüberstreuen und erhitzen, bis er komplett geschmolzen ist. Die Mandeln auf Backpapier auskühlen lassen und grob hacken.
  • Die Eigelbe mit Honig ca. fünf Minuten hellschaumig aufschlagen und dabei die Mascarpone unterrühren. Die Sahne steif schlagen, unterheben, Mandeln darüberstreuen und in einer Kasten- oder Auflaufform ca. drei Stunden einfrieren.
  • Die Form vor dem Servieren kurz in heißes Wasser stellen, das Parfait etwas lösen, schneiden und servieren. Fertig ist das Parfait mit gebrannten Mandeln. Guten Appetit!

Notizen

Die empfohlenen Küchenhelfer für Parfait mit gebrannten Mandeln sind:
AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xPfanne[sam id="4" codes="true"]
1xSchüssel[sam id="8" codes="true"]
1xBackofenform[sam id="14" codes="true"]

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Parfait mit gebrannten Mandeln
befindet sich in der Kategorie:
Rezept

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*