Protein-Früchtekuchen

Protein-Früchtekuchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Protein-Früchtekuchen - der saftige Kuchen, den man täglich essen könnte. Wir zeigen dir, wie man dieses Rezept zubereitet. So geht´s...
Protein-Früchtekuchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Protein-Früchtekuchen - der saftige Kuchen, den man täglich essen könnte. Wir zeigen dir, wie man dieses Rezept zubereitet. So geht´s...
Empfehlung für Protein-Früchtekuchen
Portionen Vorbereitung
1Kuchen 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
0Minuten 35Minuten
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit
10Minuten 0Minuten 35Minuten
Portionen Kuchen
Zutaten für Protein-Früchtekuchen
Anleitung für Protein-Früchtekuchen
  • Als erstes den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Nun die Zutaten,bis auf die Beeren, in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer die Zutaten pürieren. Danach die Beeren hinzugeben und gut verrühren.
  • Als nächstes den Teig in eine Springform mit Backpapier geben.
  • Zum Schluss den Kuchen für circa 35 Minuten in den Backofen geben.
  • Fertig ist der Protein-Früchtekuchen. Wir empfehlen erst den Kuchen abkühlen zu lassen, bevor man die Kuchenform öffnet. Guten Appetit!
Rezepthinweise für Protein-Früchtekuchen

Die empfohlenen Küchenhelfer für einen Protein-Früchtekuchen sind:

AnzahlKüchenhelferUnsere Empfehlung
1xSchüssel
1xStabmixer
1xSpringform
1xBackblech

Umfrage

Wie vermeidest Du Lebensmittelreste?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*