Das Huhn, auch bekannt als Haushuhn, ist das beliebteste und verbreitetste Geflügeltier. Es stammt aus Asien, war um 2300 den Babyloniern bekannt, die Ägypter schätzten das Huhn seit 1400 v. Chr. und in Europa gibt es Hühner seit etwa 1250 v.Chr., dem Beginn der späten Bronzezeit.

Hühner werden in zahlreichen Rassen wegen ihrer Eier und wegen ihres weißen, zarten, bekömmlichen Fleisches gezüchtet. Man unterscheidet nach Alter und Qualität: Küken, junger Hahn (Kapaun), Hähnchen, Masthuhn (Pou­larde), Suppenhuhn.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Huhn
befindet sich in der Kategorie:
Kochlexikon