Der Meerkohl (Seekohl oder Strandkohl), ursprünglich an den Kü­sten Nordeuropas wildwachsendes Gemüse, das heute vor allem in Großbritannien kultiviert wird. Für die Küche werden die etwa 15 cm langen, gebleichten Blattsprossen verwendet und wie Spargel zubereitet

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Meerkohl
befindet sich in der Kategorie:
Kochlexikon