Der Fachbegriff Anbraten beschreibt das Anbraten von Fleischstücken bei einer Hitze von 300 bis 350 Grad, damit sich die Poren blitzschnell schließen und der wertvolle Fleischsaft nicht mehr austreten kann. Das Äußere des Fleisches wird beim Anbraten mehr oder weniger stark gebräunt.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Anbraten
befindet sich in der Kategorie:
Kochlexikon