Die Aprikosen sind die samthäutigen Früchte des Aprikosenbaumes, der aus China stammt und heute in allen sonnenreichen Landschaften gedeiht. Die mit den Pflaumen verwandten Steinfrüchte haben ein saftiges, aromatisches Fruchtfleisch.

Die Aprikosenkerne werden wie Mandeln verwendet. Aprikosen enthalten einen geringen Anteil von Blausäure und sollten daher in Maßen gegessen werden.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Aprikosen
befindet sich in der Kategorie:
Kochlexikon