Biotin

Biotin wird auch als Vitamin H oder Vitamin B7 bezeichnet, wobei das H für „Hautfaktor“ steht. Es unterstützt den Stoffwechsel von Fettsäuren, Kohlenhydraten und Eiweißen.

Biotin kommt in vielen Lebensmitteln vor z.B. in Leber, Sojaprodukten, Nüssen, Reis, Gemüse, Gerste, Haferflocken und Weizenvollkorn.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Biotin
befindet sich in der Kategorie:
Kochlexikon