Sesamöl

Das Sesamöl wird aus ungerösteten Samen gewonnen und hat eine helle Farbe, schmeckt beinahe neutral und ist sehr gut zum Braten geeignet.

Das Öl aus gerösteten Samen ist tiefbraun und der Geschmack ist sehr ausgeprägt.

Sesamöl enthält circa 45 Prozent Linolsäure.

Sesamöl – Verwendung

Das Sesamöl ist vor allem in der asiatischen Küche sehr beliebt. Es wird zum Würzen verwendet und eher nicht erhitzt.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Sesamöl
befindet sich in der Kategorie:
Kochlexikon