Die Äsche ist ein Knochenfisch der zur Familie der Lachse gehört und in den Flüssen und Bächen des Alpen- und Voralpengebietes beheimatet ist. Die Äsche wird bis zu 50cm lang und 1,5 kg schwer. Ihr Fleisch ist sehr zart, wohlschmeckend und leicht verdaulich.

Die Äsche wir meistens wie die Forelle zubereitet.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Äsche
befindet sich in der Kategorie:
Kochlexikon