Das Betonikakraut gehört zur Familie der Lippenblütler und hat einen viereckigen, rauen Stängel. Die Blätter sind länglich, weich und schwarzgrün. Typisch ist ein lieblicher Geruch.

Das Betonikakraut hilft bei Schlaflosigkeit, Albträumen oder zu starkem Monatsfluss.

Das Betonikakraut war im Mittelalter eines der bekanntesten und beliebtesten Allheilmittel. Heute findet es seine Anwendung in erster Linie als Schlafkissen bei Schlaflosigkeit und Albträumen. Dabei wird das Kraut getrocknet, geschnitten und in ein kleines Leinensäckchen eingenäht.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Betonikakraut
befindet sich in der Kategorie:
Kochlexikon