Die Gurken gehören zu den Kürbisgewächsen, deren Heimat Ostindien ist. Die Gurken sind wohl das vielseitigste Gemüse:

  • Salzgurken (saure Gurken),
  • Ge­würzgurken (Essiggurken, Delikatessgurken),
  • Pfeffergurken,
  • Senfgurken.

Außerdem unterscheidet man die schlanken Salatgurken und die gedrungenen Gemüsegurken. Salatgurken sollten möglichst ungeschält verwendet werden.

Gemüse- oder Schmorgur­ken werden in Längsrichtung ge­schält, der Länge nach halbiert, ent­kernt und in 3-4 cm große Stücke oder Streifen geschnitten. Sie schmecken besonders gut, wenn sie schon reif (gelb) sind.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Gurken
befindet sich in der Kategorie:
Kochlexikon