Der Holunder (Holder, Holler, Flieder) ist Strauch mit gelblich-weißen, stark duftenden Blüten und violettschwar­zen Beeren. Aus den Blüten bereitet man u.a. schweißtreibenden Tee. Die kugeligen Beeren werden zu Sirup, Marmelade, Suppe, Wein usw. verarbeitet. Holunder ist nicht iden­tisch mit dem Zierflieder.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Holunder
befindet sich in der Kategorie:
Kochlexikon